Wie lange darf man seine Ehefrau alleine lassen?

Es wird gefragt: Wie lange darf der Mann seine Ehefrau alleine lassen, wenn er auf Reise ist? Gibt es eine bestimmte Zeitspanne, sodass er eilig zurückkehren muss? Shaikh al-Albani raḥimahullāh (möge Allāh ihm gnädig sein) antwortete darauf wiefolgt:

Die Antwort auf diese Frage legt der Mann selbst fest und nicht der Shaykh oder der Mufti. Warum? Weil der Mann den Zustand seiner Ehefrau am besten kennt. Den Zustand, der ihre Sexualität betrifft. Manche Frauen sind Nymphomaninnen, erfüllt von Hitze, Begierde und Lust auf die Ehe und den Beischlaf und andere Frauen sind so kalt wie der Schnee im Winter und zwischen diesen beiden Arten gibt es verschiedene Sorten, die vorrangig nur Allah subḥānahu wa ta'āla (verherrlicht und erhaben sei Er) kennt und dann der jeweilige Ehemann, der durch die eine oder andere “geprüft” wird (lacht).

Wenn der Ehemann von seiner Frau also diese Kälte weiß, dann kann er so lange fernbleiben, wie er möchte. Aber wenn er von ihr das Gegenteil weiß, dann muss er schnell zurückkehren und ihr ihr Recht geben, welches Allah subḥānahu wa ta'āla (verherrlicht und erhaben sei Er) ihm auferlegt hat.

Und Allah subḥānahu wa ta'āla (verherrlicht und erhaben sei Er) weiß es am Besten.