Islamische Bücher ausleihen

Das Streben nach Wissen ist eine Pflicht für uns Muslime. Allah subḥānahu wa ta'āla (verherrlicht und erhaben sei Er) sagt im Koran sinngemäß:

“Sprich: Sind die Wissenden den Unwissenden gleich?” [39:9]

Unsere Lebenszeit im Diesseits ist vergleichsweise kurz, deshalb sollten wir unsere Zeit nutzen: Um uns Wissen anzueignen und die Religion zu lernen! Alhamdulillah, früher musste man weite Strecken zurücklegen, um Wissen zu erlangen. Heutzutage kommt das Wissen durch moderne Medien fast von ganz allein zu uns.

Nichtsdestotrotz existiert viel islamische Literatur abseits von der digitalen Welt, außerdem halten viele Leute lieber ein Buch in der Hand anstatt es beispielsweise als E-Book auf dem Computer zu lesen.

Wer nicht über die finanziellen Möglichkeiten verfügt oder auf den Neukauf von Büchern verzichten will, der kann sich dank einer engagierten Schwester kostenlos eine Vielzahl an islamischen Werken ausleihen, alhamdulillah. Dabei habt ihr einen Monat lang Zeit, die Bücher durchzustudieren. Weitere Informationen dazu findet ihr auf dieser Webseite.

In sha Allah konnte ich euch mit diesem kleinen Tipp weiterhelfen.

Assalamu aleykum wa rahmatullahi wa barakatuh.